Ambulante Operationen

 

Abrasio ( Ausschabung )
 
   
 
Hysteroskopie (Gebärmutterspiegelung)
Konisation >> weitere Informationen
Beendigung einer Fehlgeburt (Absaugen oder Mifegyne®)
Diagnostische und operative Laparoskopie (Bauchspiegelung)
Sterilisation über Bauchspiegelung
Entfernung von Knoten aus der Brust
Versorgung von Bartholini-Zysten
Vaginale Eingriffe

 

Die Operationen finden in unserer Tagesklinik auf der gleichen Etage statt. Die Narkosen werden von zwei Fachärztinnen für Anaesthesie durchgeführt.

Es steht ein grosszügiger Aufwachraum mit Liegen zur Verfügung, in dem die Patientinnen überwacht werden, bis sie entlassungsfähig sind. In der Regel beträgt der Aufenthalt nach der Operation 2 Stunden.

In unmittelbarer Nähe sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

Dr. Brinker und Dr. Wehren sind Mitglieder im Bundesverband für Ambulante Operationen (BAO), und nehmen teil an Qualitätssicherungsmassnahmen.

Die Tagesklinik erfüllt die ab 1.1.2005 verschärften Anforderungen an operative Einrichtungen.

 

Informationen für Patientinnen, die bereits zu einer Operation angemeldet sind

>> OP Information <<

 

zurück

 

 
 © 2004 by Dr. Walter Brinker, Dr. Dirk Wehren